Ec Die Adler Kitzbühel

Adler Kitzbühel verpflichten Paul Schmid

Der dritte Neuzugang in dieser Woche heißt Paul Schmid. Der 23-jährige Stürmer wechselt von der University of Norwich zum KEC und unterschreibt in der Gamsstadt einen Einjahresvertrag.

Der in Linz geborene Stürmer machte seine ersten Schritte auf dem Eis im Nachwuchs der Black Wings Linz, ehe er 2017 nach Norwegen zur U18 von Skien IHK wechselte. Nach vier Spielzeiten in Skandinavien mit einer Zwischenstation bei Lörenskog wagte der Linksschütze den Sprung über den großen Teich zu den Amarillo Bulls in die NAHL, ehe er 2021 an die University of St. Thomas wechselte. In den vergangenen beiden Spielzeiten machte Schmid an der University of Norwich auf sich aufmerksam und sammelte in 53 Einsätzen 25 Scorerpunkte (13 Tore / 12 Assists).

Bei den Adler Kitzbühel soll dem Offensiv-Ass nun der nächste Schritt gelingen. Mit Neo-Adler Matteo Mitrovic und Headcoach Marco Pewal kennt Schmid bereits Teile seines neuen Umfelds.

Kitzbühel für Schmid "super Möglichkeit"

Paul Schmid, Stürmer KEC: "Nach drei Jahren College in Amerika war es für mich persönlich an der Zeit, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen. Kitzbühel hat sich da als super Möglichkeit angeboten. Marco Pewal kenne ich bereits gut von der U20-WM in Weißrussland und auch der restliche Trainerstab rund um Rafael Rotter hat mich sehr überzeugt."

Marco Pewal, Headcoach KEC: "Paul hat einen richtig guten Charakter und eine vorbildliche Arbeitseinstellung. Im Nationalteam war er damals ein echter Leader und führte eine tragende Rolle aus. Als Zwei-Wege-Stürmer arbeitet er gut nach vorne und lässt aber auch die Defensive nicht aus dem Blick. Wir sind davon überzeugt, dass er sehr gut in unser Team passen wird."

Adler-Trio verlässt Kitzbühel

Die Adler Kitzbühel bedanken sich auch bei Rene Tröthan, Patrick Bolterle und David Kreuter. Das Trio verlässt den Verein und wird in der kommenden Saison nicht mehr für den KEC auflaufen. Die Organisation wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft.

Die Verantwortlichen der Adler Kitzbühel arbeiten in diesen Tagen akribisch am neuen Spielermaterial für die Saison 2024/25 in der Alps Hockey League (AHL). In den kommenden Tagen werden in der Gamsstadt weitere Personal-Entscheidungen fixiert sowie der Spielplan für die Pre-Season veröffentlicht.

Kaderübersicht 2024/25

Tor: Luca Egger / Ali Schmidt
Abwehr: Matic Podlipnik, Moritz Matzka, Loke Södergren, Matteo Mitrovic
Sturm: Sebastian Labori Christiansen, Chris Schutz, Jakob Lippitsch, Paul Schmid
Trainerteam: Marco Pewal / Rafael Rotter

(C) KEC
(C) KEC