Ec Die Adler Kitzbühel

Auftakt in Quali-Runde: Adler Kitzbühel gastieren im Unterland

Es geht ins Eingemachte! Am Donnerstagabend gastiert der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel zum Auftakt in die Qualifikations-Runde zu den Alps Hocke League Playoffs bei den Unterland Cavaliers in Neumarkt. Der KEC startet mit fünf Bonus-Punkten. Spielbeginn in der Würtharena ist um 20:00 Uhr.

Weil am Wochenende das Hahnenkamm-Rennen auf der Streif über die Piste geht, starten unsere Adler mit einem Auswärts-Doppel in die Quali-Runde der Alps Hockey League. Zum Auftakt gastieren die Gamsstädter bei den Hockey Unterland Cavaliers in Neumarkt, die man heuer in guter Erinnerung hält. Denn im Grunddurchgang konnte die Pewal-Crew beide Partien für sich entscheiden. Auf den 4:3-Heimsieg im September folgte im Oktober ein 4:2-Erfolg in der Fremde. Den Grunddurchgang schlossen die Adler mit drei Siegen am Stück ab. Die Form, sie stimmte vor des aufgrund der Halbfinals der österreichischen Staatsmeisterschaft (ohne Adler-Beteiligung) stattfindenden Breaks.

Nicht mitwirken kann weiterhin der rekonvaleszente Kevin Szabad (Oberkörper). Verteidiger Niklas Wetzl wird indes ins Line-Up der Adler zurückkehren.

Adler freuen sich auf Quali-Runden-Auftakt im Unterland

Marco Pewal, Headcoach KEC: "Wir haben in den letzten Wochen sehr gut gearbeitet und hart trainiert. Die Vorfreude, dass es jetzt endlich wieder weiter geht, ist riesig. Wir wissen natürlich, dass wir gegen Unterland heuer noch ungeschlagen sind, jedoch wird es keineswegs eine einfache Aufgabe. Die Cavs haben in der vergangenen Woche gespielt und sind voll im Rhythmus. Wir müssen auswärts diszipliniert spielen und gut vorchecken sowie uns auf ein aggressives Spiel einstellen. Entscheidend werden Kleinigkeiten sowie die Special-Teams sein. Ich erwarte mir ein enges Spiel."

Henrik Hochfilzer, Kapitän KEC: "Wir in der Mannschaft freuen uns alle sehr darauf, dass es in der Zwischenrunde jetzt wieder um Punkte geht. Wir erwarten ein enges und körperbetontes Spiel, wobei wir versuchen müssen, die Kleinigkeiten richtig zu machen und die Scheibe so oft es geht vor das Tor zu bringen."

ALPS HOCKEY LEAGUE | SAISON 2023/24 | QUALIFIKATIONS-RUNDE 1

Unterland Cavaliers vs. EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel
Do, 18.01.24 | 20:00 Uhr | WÜRTHARENA | SR: Giacomozzi / Ruetz


Zudem sind die Hockey Unterland Cavaliers auch der erste Gegner im Zwischenrunden-Heimauftakt. Kommenden Donnerstag, 25. Jänner, kommt es im Sportpark zum "Rückspiel" und auch zur Ladies-Night (Damen erhalten ein Gratis-Stehticket). Tickets für das Heimspiel gegen die Cavs sind bereits im Online-Shop verfügbar.

(C) KEC
(C) KEC