Ec Die Adler Kitzbühel

Hochfilzer-Hattrick katapultiert Adler-Damen in DEBL 2-Finale

Die Damen der SPG Kitzbühel/Kufstein haben am frühen Samstagnachmittag das Finale der diesjährigen DEBL 2-Saison erreicht. Im ersten Halbfinale des Final-Four dahoam im Sportpark fegte das Team von Josef Müller den SC Hohenems mit 7:0 vom Eis. Isabella Hochfilzer erzielte dabei einen Hattrick.

Kitzbühelerinnen lassen Hohenems keine Chance

Am Ende konnte der SC Hohenems sogar froh sein, dass es "nur" 7:0 stand. Mit einem Torverhältnis von 79:3 spielten die Adler-Damen die Gäste aus Vorarlberg komplett an die Wand und ließen ihnen keine Chance, als Sharon Hausberger (12.), Claudia Wirl (14.) und Melanie Aigner (18.) bereits im ersten Drittel für das 3:0 sorgten. Nach dem ersten Pausentee zeigten sich die Gastgeberinnen dann etwas gnädiger und erhöhten in Überzahl durch Isabella Hochfilzer (30.) auf 4:0. Die 29-jährige Sankt Johannerin ließ dabei Gästetorhüterin Rosalie Eberle keine Chance und zeigte auch im Schlussdrittel ihre ganze Klasse.

Denn nach dem 5:0 durch Leonie Sailer (45.) war es erneut Isabella Hochfilzer, die nur 24 Sekunden später das halbe Dutzend voll machte und das 6:0 auf die Anzeigetafel im Sportpark donnerte. Den Schlusspunkt in einer dominanten Partie setzte erneut die Linksschützin, die in der 48. Minute mit dem 7:0 nicht nur den Endstand fixierte, sondern auch ihren persönlichen Hattrick perfekt machte.

"Haben unsere Treffer gemacht"

Isabella Hochfilzer, Stürmerin Kitzbühel: "Wir wussten, dass Hohenems eine angriffslustige Mannschaft ist und deshalb war es zunächst unser Ziel, in der Defensive gut zu stehen. Vorne haben wir dann unsere Treffer gemacht. Am Ende haben wir auch durch eine solide Teamleistung die Partie in dieser Höhe verdient gewonnen."

Im Finale bekommt es die SPG Kitzbühel/Kufstein am Sonntag (13 Uhr) mit dem Sieger aus dem Halbfinale zwischen Innsbruck und Graz zu tun.

DEBL 2 | SAISON 2023/24 | Halbfinale

SPK Kitzbühel/Kufstein vs. SC Hohenems 7:0 (3:0/1:0/3:0)

Tore:
1:0 |12.| Sharon Hausberger
2:0 |14.| Claudia Wirl
3:0 |18.| Melanie Aigner
4:0 |30.| Isabella Hochfilzer PP1
5:0 |45.| Leonie Sailer
6:0 |45.| Isabella Hochfilzer
7:0 |48.| Isabella Hochfilzer