Ec Die Adler Kitzbühel

Rafael Rotter trägt bei Adler Kitzbühel Individual-Sponsor

Wer die Saison des EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel verfolgt und auch in den Sportpark pilgert, der kam an ihm nicht vorbei. Rafael Rotter. Die österreichische Eishockey-Legende unterschrieb im Sommer ein neues Arbeitspapier in der Sportstadt und trägt seither erfolgreich das Jersey der Gamsstädter. Wer dabei aber noch genauer auf den Wiener mit der Nummer sechs blickt, dem fiel auf, dass das Jersey von jenen der weiteren Adler-Cracks abweicht. Denn: Rafael Rotter geht beim KEC mit Individual-Sponsor Medias Industries auf der Brust auf Torejagd. Der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel bedankt sich auf diesem Wege bei Nick Stirban und dessen Unternehmen Medias Industries für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Michael Widmoser: "Froh, dass es in einer schwierigen Zeit noch solche Partner gibt"

Statements:

Nick Stirban, GF Medias Industries: "Weil viele meiner Freunde bereits bei den Adlern Sponsor sind wird auch mein Freundeskreis mit direkter Verbindung zum Klub und dessen immer besser werdenden Organisation immer größer. Die Eishockey-Familie in Kitzbühel ist ein bunter Haufen, der mit viel Liebe und Herzblut an der Weiterentwicklung des Vereins arbeitet. Das passt perfekt zu mir und dem Unternehmen und deshalb möchte ich unbedingt Teil davon sein."

Michael Widmoser, Vize-Präsident KEC: "Es freut uns ungemein, dass wir mit Nick Stirban und Medias Industries einen kompetenten Partner aus der Region und der Welt für unseren Verein gewinnen konnten. In einer Zeit voller Krisen, die auch die weltweite Wirtschaft trifft, können wir uns sehr glücklich schätzen, wenn wir solche Partner an Land ziehen können und gemeinsam die Ziele des EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel verfolgen dürfen."

NÄCHSTES HEIMSPIEL vs. Fassa Falcons
Samstag, 17.02.2024 | 20 Uhr
>>ZU DEN TICKETS<<

(C) KEC
(C) KEC