Ec Die Adler Kitzbühel

Adler verpflichten finnischen Defender

22.09

Der letzte Importplatz bei den Adlern wird mit einem Verteidiger aus dem Land des Weltmeisters besetzt. Mit dem 29-jährigen Finnen Lasse Uusivirta sind sich die Gamsstädter sicher den Leader für die Defense gefunden zu haben. Die letzten Jahre spielte Uusivirta 3 Saisonen in der Mestis (2. finnische Liga), 1 Jahr in der ersten dänischen Liga und 2 Saisonen in der Oberliga in Deutschland, wo er insbesondere in Duisburg mit 13 Toren und 31 Assists zu überzeugen wusste.

Lasse Uusivirta: „Ich freue mich sehr, bei den Kitzbüheler Adlern unterschrieben zu haben. Ich habe gute Dinge über die Organisation und natürlich die schöne Stadt Kitzbühel gehört. Diese Faktoren haben mir die Entscheidung leicht gemacht, mein nächstes „Zuhause“ in Kitzbühel mit den Adlern zu wählen. Ich werde harte Arbeit und Erfahrung für das Team mitbringen und erwarte mir, dass wir die Playoffs schaffen und die Saison so weit wie möglich verlängern.“

Headcoach Charles Franzen: „Lasse ist ein sehr guter 2-Wege Verteidiger, eisläuferisch stark und technisch sehr versiert. Er wird sowohl für das PP als auch PK sehr wichtig für uns sein. Mit Lasse haben wir nun bei unseren Imports das letzte Puzzleteil hinzugefügt.“


Die Kitzbüheler Adler dürfen sich bei David Lidström für seinen Einsatz und seine professionelle Einstellung in den letzten beiden Saisonen bedanken und wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute.