Ec Die Adler Kitzbühel

Heimspiel-Serie mit dem gewissen Extra

DSC_4712^adler2020(C)Ericbruvier

Der EC Kitzbühel läuft rund um Weihnachten gleich sechsmal im Sportpark auf und lockt mit Specials und einem Spar-Angebot.

Noch ziehen die Adler des EC Kitzbühel auswärts ihre Kreise (am Samstag gegen Bregenzerwald, am Dienstag in Wien), aber am 19. Dezember beginnt ein regelrechter Heimspiel-Marathon im Sportpark. Los geht es mit dem Match gegen das Farmteam des KAC. Neben dem reizvollen Duell mit den jungen Rotjacken lockt am 19. Dezember auch die Casino Night. Die Eishockey-Fans können am Roulettetisch Casinoluft schnuppern und ihr Glück versuchen.

Außerdem haben die Besucher mit einem Loskauf nicht nur die Chance auf den tollen Hauptgewinn - 3 Nächte für 2 Personen im (DZ inkl. HP) im 4*-Hotel Hanneshof in Kleinarl von Eurotours Kitzbühel - sowie 2 Tages-Skipässe von KitzSki und einem Dinner & Casino-Gutschein für 2 Personen von Casino Kitzbühel, sie tun gleichzeitig etwas für den guten Zweck: 50 Prozent des Erlöses spenden das Casino Kitzbühel und der EC Die Adler Kitzbühel an Licht ins Dunkel.

CasinoNight

Weiter gehen die „Weihnachts-Festspiele“ bereits zwei Tage später, am 21. Dezember. An diesem Samstag locken das brisante Derby gegen Zell am See und die actiongeladene Element3-Night. Die Verlosung eines Tandemfluges ist nur ein Höhepunkt – so viel sei verraten.

Bis zum Dreikönigstag treffen die Adler im Sportpark noch auf Lustenau (28. Dezember), die Steel Wings Linz (30. Dezember), Fassa (2. Jänner) und Ritten (am 6. Jänner). Für treue Sportpark-Besucher hat der EC Kitzbühel ein Weihnachtsspecial im Angebot: Wer rund um die Feiertage vier Heimspiele besuchen möchte, bezahlt nur drei. So kosten die Matches statt 44 nur 33 Euro. Erhältlich sind die 4-für-3-Tickets im Adler-Büro und ab 19. Dezember an der Abendkasse.