Ec Die Adler Kitzbühel

Sieg über Capitals

Der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel ist mit einem 5:2 Auswärtstriumph gegen die Vienna Silver Capitals auf die Siegerstraße zurückgekehrt.

Am vergangenen Dienstag, 17. Dezember, beendeten die Adler mit dem Match gegen das Farmteam der Vienna Capitals die sieglose Durstrecke und holten wieder wichtige drei Punkte. Von Beginn an waren die Adler klar tonangebend und stellten in den ersten beiden Dritteln die Weichen schon auf Auswärtssieg. Mit drei Powerplay Treffern von David Kreuter (2x) und Patrick Bolterle sowie einem Treffer von Kapitän Henrik Hochfilzer gingen die Kitzbüheler mit einer komfortablen 0:4 Führung ins letzte Drittel. Im dritten Abschnitt machten es die Vienna Silver Capitals durch zwei Treffer nochmals kurzfristig spannend. Knappe zwei Minuten vor dem Ende machte Manuel Rosenlechner jedoch mit einem Empty-Net Treffer alles klar und bescherte den Adlern einen 2:5 Auswärtserfolg.